Unternehmen
Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Mitarbeiterkompetenzen.
Services
Wir verstehen uns als Dienstleister für Ihr Unternehmen. Somit werden Sie von Ihrer IT entlastet.
Produktübersicht
Überzeugen Sie sich von unserem breiten Angebot an Produkten für Ihr Unternehmen.

VERFAHRENSVERZEICHNIS

gemäß § 4e BDSG (öffentliches Verfahrensverzeichnis)
Verantwortliche Stelle: pmbb GmbH
Geschäftsführung: Ronny Thomas Steiger
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung: Ronny Thomas Steiger
Anschrift der verantwortlichen Stelle: Boxhagener Str. 76-78, 10245 Berlin

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Als ihr Vertragspartner erhebt, verarbeitet und / oder nutzt die pmbb GmbH personenbezogene Daten unter anderem in der Interessenten- und Kundenverwaltung sowie -betreuung, im Auftragsmanagement und der Personaldatenverwaltung. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt im Rahmen der Geschäftsausübung für die oben angegebenen Zwecke.

Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Kundendaten, Personal- und Bewerberdaten, Daten von Lieferanten, Händlern und Dienstleistern, Daten von Kooperations- und Vertriebspartnern.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, Datenverarbeiter im Auftrag (externe Auftragnehmer nach § 11 BDSG), Kooperations- und Vertriebspartner.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten geschieht im Rahmen der Aufbewahrungspflichten und -fristen unter Berücksichtigung der Zweckbindung.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten findet ausschließlich im Rahmen von Rechtsgeschäften statt, der eine Einwilligung der Betroffenen zugrunde liegt.

Maßnahmen nach § 9 zur Gewährleistung der Sicherheit bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir versichern Ihnen, dass wir umfangreiche Maßnahmen in Erfüllung der Pflicht nach § 9 BDSG umgesetzt haben und diese ständig verbessern. Insbesondere sind Maßnahmen zur Zutritts-, Zugangs-, Zugriffs-, Eingabe-, Auftrags- und Verfügbarkeitskontrolle sowie zur Wahrung des Trennungsgebots umgesetzt.